Fragen und Antworten

Welche Schwimmbäder sind geöffnet?

Das Hildorado ist geöffnet. Die Sauna im Hildorado bleibt noch geschlossen.

Das Waldbad ist derzeit geschlossen.

Welche Besonderheiten sind zu beachten?

Das Hildorado darf maximal von 350 Badegästen pro Zeitfenster genutzt werden.


Welche Becken sind geöffnet?

Hildorado:  Alle Becken stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung, nur die Sauna bleibt geschlossen.

Können die Schließfächer benutzt werden?

Die kleinen Wertschließfächer sind wieder nutzbar. Auch die größeren Schließfächer können genutzt werden, bringen Sie dazu bitte ein Schloss mit (dieses ist auch käuflich bei uns erhältlich).

Gibt es eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes?

Ja, in Warteschlangen und in geschlossenen Räumen ist eine medizinische Maske zu tragen, mit Ausnahme der Nass- und Beckenbereiche.

Sind Rutschen und Sprungturm geöffnet?

Ja, Rutschen und Sprungturm sind geöffnet.

Können Liegewiesen genutzt werden und ist das Bistro geöffnet?

Ja, Gastronomie und Liegeflächen sind für Sie geöffnet.

Gibt es eine Einbahnstraßenregelung im Becken („Schwimmerautobahn“)?

Ein Teil des Beckens wird mit Schwimmerleinen im "Einbahnstraßensystem" belegt. Einen Teil werden wir frei lassen, d.h. mit mehr „Platz zum Überholen“, um den unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Nutzer gerecht zu werden. 

Wie komme ich an Tickets?

Die Tickets können im Online-Shop gebucht werden. Dies ermöglicht uns die vorgeschriebene Nachverfolgung der Kontakte für das Gesundheitsamt zu dokumentieren. Die Tickets können drei Tage im Voraus gebucht werden. 

An der Hildorado-Kasse können Tickets je nach Verfügbarkeit direkt gekauft werden, es besteht aber die Einschränkung, dass das Zeitfenster u.U. bereits ausgebucht ist. Daher empfehlen wir immer die Online-Buchung - sie haben Ihre Tickets und den Zugang dann sicher.


Dürfen die Duschen genutzt werden?

Im Hildorado sind die Duschen ebenfalls mit Abstandsregelungen geöffnet. Es sind weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln laut den Ausschilderungen zu beachten.

Besteht eine Testpflicht?

Nach der seit 20. August 2021 gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW gilt bei der aktuellen Überschreitung der Inzidenz von 35 für beide Bäder die 3G-Regelung. Das bedeutet, ein Schwimmbadbesuch ist nur möglich mit einem negativen Coronatest (nicht älter als 48 Stunden), einem Genesungsnachweis oder einem vollständigen Impfnachweis. 

Kinder und Jugendliche von 0 bis einschl. 14 Jahren brauchen keinen Test- oder Impfnachweis. Schüler über 15 Jahren können, alternativ zur 3G-Regelung, ihren Schülerausweis vorlegen.

Kleiner Tipp für den Test: Auf dem Parkplatz vor dem Hildorado ist eine Teststation. Sie hat montags bis freitags von 8.30 bis 17.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Können Corona-Viren über das Schwimmbadwasser übertragen werden?

Nach derzeitigem Wissenstand werden Viren wohl nicht über das Badewasser übertragen.  

Damit besteht im Schwimmbad voraussichtlich kein erhöhtes Infektionsrisiko. Es gelten die Vorsichtsmaßnahmen, die auch in anderen öffentlichen Gebäuden und auf öffentlichen Flächen angezeigt sind. Eine Ansteckungsfreiheit können wir jedoch nicht garantieren.   

Selbstverständlich werden wir alle in unserem Einflussbereich stehenden Möglichkeiten ausschöpfen, um die Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus für unsere Badegäste so gering wie möglich zu halten. Jeder Einzelne ist gefordert, durch seine Kooperation dabei mitzuhelfen. 

Muss ich das Schwimmbad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?

Ihr Online-Ticket bzw. Ihre Eintirttskarte berechtigt Sie, das Bad innerhalb des gebuchten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Zeitfensters betreten, ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad verlassen, damit eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann. Wenn Sie das Schwimmbad vorzeitig vor Ende des Zeitfensters verlassen, müssen Sie beim Austritt Ihr Ticket nochmals einscannen lassen. Dies dient der Kontaktnachverfolgung und ist gemäß der Coronaschutzverordnung NRW erforderlich. Ein ausgedruckter Code ist daher bis zum Verlassen des Bades aufzubewahren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. 

Kann ich das Bad in allen Öffnungszeitfenstern täglich besuchen?

Sie können das Schwimmbad in allen drei Zeitfenstern täglich besuchen, müssen hierfür allerdings für jedes Zeitfenster ein Online-Ticket erwerben. Wenn Sie Tickets für aufeinanderfolgende Zeitfenster gekauft haben, müssen Sie, wie alle anderen Badegäste auch, das Schwimmbad zwischen den Zeitfenstern verlassen, da eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden muss.  

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine Besucherbegrenzung je Zeitfenster auf 350 Gäste im Hildorado.

Wie erhalte ich das Online-Ticket?

Die Tickets erhalten Sie in unserem Online-ShopDas Ticket ist nur in dem gebuchten Zeitfenster gültig.  

Hier finden Sie eine kurze Anleitung für den Online-Shop.

Wie viele Tage im Voraus kann ich ein Online-Ticket kaufen?

Sie können ein Ticket bis zu drei Tage vor dem geplanten Besuch erwerben. 

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch reservieren?

An der Hildorado-Kasse können Sie Eintrittskarten für das Hildorado direkt kaufen. Auch der Eintritt für die Wassergymnastik kann sowohl online als auch an der Hildorado-Kasse gekauft werden.

Schneller und direkter ist immer die Onlinebuchung, für die wir zum Start auch eine neue „Digitale Vorteilskarte“ anbieten. Informationen dazu finden Sie im Online-Shop.

Kann ich für mehrere Personen Tickets im Online-Shop erwerben?

Sie können Tickets für bis zu fünf Personen in einer Buchung erwerben. Umtausch und Erstattung sind ausgeschlossen. Die Personendaten geben Sie in Ihrem Account unter "Weitere Personen hinzufügen" an.

Mein Kind ist unter 6 Jahre alt und hat freien Eintritt. Was muss ich beachten?

Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Online-Reservierung. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten. Dies ist auch für die Nachverfolgung bei eventuellen Corona-Infektionen vorgeschrieben. 

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster im Online-Shop nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin. 

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden. Ist das möglich?

Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag ein E-Ticket im Shop erwerben, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hatSie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.