Elektro-Mobil: leise und sauber

Bewegung aus der Steckdose

Elektrische Antriebe im Verkehr sind nicht neu. Straßenbahnen und Züge nutzen diese Energie schon lange. Für den Individualverkehr wurde die Entwicklung erst in den letzten Jahren vorangetrieben. Dabei sprechen die Vorteile der Elektromobilität für sich:

  • keine CO2-Emissionen
  • niedrige Betriebskosten
  • Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien
  • leiser Antrieb
  • ideal im Stadtverkehr
Elektro-Ladesäule

„Getankt” werden die Elektromobile an einer ganz normalen Steckdose oder an einer Ladestation bzw. Ladesäule. Um Erfahrungen für den Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur zu sammeln, haben die Stadtwerke Hilden inzwischen 10 Normal-Ladessäulen und eine Schnell-Ladesäule im Stadtgebiet errichtet:

  • Am Rathaus 1
  • Tiefgarage Am Rathaus
  • Warringtonplatz 1
  • Bahnhofsalle 35 (Parkplatz Bergstation)
  • Grünstraße 2 (Hildorado-Parkplatz)
  • Lehmkuhler Weg 3 (Nähe Nahversorgungszentrum)
  • Lortzingstraße 33 (Nordmarkt)
  • Rembrandtweg (Clarenbachweg 1)
  • Am Feuerwehrhaus 1 (gegenüber Stadtwerke-Kundenzentrum)
  • Am Feuerwehrhaus 1, Kundenparkplatz Stadtwerke (während der Geschäftszeiten)
  • Schnell-Ladessäule Am Lindenplatz 19 (neben Knaack‘s Büdchen)

Ladenetz-Verbund

Alle Ladesäulen sind in den Verbund Ladenetz.de integriert. Ladenetz ist ein Stadtwerke-Verbund mit rund 170 Stadtwerken. Es ermöglicht den Zugriff auf circa 2.000 Ladesäulen in Deutschland. Inhaber der Ladekarte der Stadtwerke Hilden können alle dort angegebenen Ladepunkte nutzen, aktuell noch kostenfrei.

Der Zugang erfolgt über eine Ladekarte der Stadtwerke Hilden oder eines Unternehmens aus dem Ladenetz-Verbund. Stromkunden der Stadtwerke Hilden erhalten diese Ladekarte derzeit kostenlos. Für Spontanlader oder Nicht-Stromkunden der Stadtwerke Hilden steht eine Ladeapp zur Verfügung. Mittels QR-Code an den Ladesäulen und einem Smartphone kann ein Ladevertrag mit den Stadtwerken Hilden vereinbart werden. Dieser Ladevorgang, der mengenunabhängig ist, kostet derzeit für die Normalladung 5,70 Euro und für die Schnellladung 10,00 Euro.

Ob die gewünschte Ladesäule frei ist, können Sie auf dieser Übersichtskarte sehen.

Ihre Ladekarte und weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Team - Energiedienstleistungen: mobil@stadtwerke-hilden.de

Dieter Biermann
Telefon 02103 795-188

Jens Müller
Telefon 02103 795-173

Petros Tsiamos
Telefon 02103 795-132
Telefax 02103 795-130

mobil@stadtwerke-hilden.de