Elektro-Mobil: leise und sauber

Bewegung aus der Steckdose

Elektrisch fahren mit Ökostrom von den Stadtwerken Hilden wird immer beliebter. Die Vorteile der Elektromobilität sprechen für sich:

  • keine CO2-Emissionen
  • niedrige Betriebskosten
  • leistungsstarker Antrieb
  • Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien
  • leise Betriebsgeräusche
  • ideal im Stadtverkehr

Wo kann ich mein Elektro-Auto in Hilden laden?

Elektro-Ladesäule

„Getankt” werden die Elektromobile an einer Ladebox zuhause oder an einer öffentlichen Ladesäule. Um das Laden von Elektro-Autos so bequem wie möglich zu machen, haben die Stadtwerke Hilden inzwischen 10 Normal-Ladesäulen und eine Schnell-Ladesäule im Hildener Stadtgebiet errichtet:

  • Am Rathaus 1
  • Tiefgarage Am Rathaus
  • Warringtonplatz 1
  • Bahnhofsalle 35 (Parkplatz Bergstation)
  • Grünstraße 2 (Hildorado-Parkplatz)
  • Lehmkuhler Weg 3 (Nähe Nahversorgungszentrum)
  • Lortzingstraße 33 (Nordmarkt)
  • Rembrandtweg (Clarenbachweg 1)
  • Am Feuerwehrhaus 1 (gegenüber Stadtwerke-Kundenzentrum)
  • Am Feuerwehrhaus 1, Kundenparkplatz Stadtwerke (während der Geschäftszeiten)
  • Schnell-Ladesäule Am Lindenplatz 19 (neben Knaack‘s Büdchen)

Bundesweit elektrisch laden

Elektro-Autos sind ideal für den Stadtverkehr. Inzwischen verfügen sie aber auch über genügend Reichweite, um sie für Pendler und Reisen attraktiv zu machen. Mit der Ladekarte der Stadtwerke Hilden haben Sie Zugang zu allen 2.000 Ladesäulen des Ladenetz-Verbundes deutschlandweit. Damit sie überall elektrisch mobil sein können.

Ladenetz ist ein Stadtwerke-Verbund mit rund 170 Stadtwerken. Es ermöglicht den Zugriff auf circa 2.000 Ladesäulen in Deutschland. Inhaber der Ladekarte der Stadtwerke Hilden können alle dort angegebenen Ladepunkte nutzen.

Der Zugang erfolgt über eine Ladekarte der Stadtwerke Hilden oder eines Unternehmens aus dem Ladenetz-Verbund. Stromkunden der Stadtwerke Hilden erhalten diese Ladekarte derzeit kostenlos. Für Spontanlader oder Nicht-Stromkunden der Stadtwerke Hilden gibt es eine Lade-App. Mittels QR-Code an den Ladesäulen und einem Smartphone kann ein Ladevertrag mit den Stadtwerken Hilden vereinbart werden. Dieser Ladevorgang ist mengenunabhängig. Er kostet aktuell für die Normalladung 5,70 Euro und für die Schnellladung 10,00 Euro.

Ladestationen im Überblick

Ob die gewünschte Ladesäule frei ist, können Sie auf dieser Übersichtskarte sehen.

Ihre Ladekarte und weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Team Energiedienstleistungen: mobil@stadtwerke-hilden.de

Dieter Biermann
Telefon 02103 795-188

Jens Müller
Telefon 02103 795-173

Petros Tsiamos
Telefon 02103 795-132
Telefax 02103 795-130

mobil@stadtwerke-hilden.de