Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Stadtwerke Hilden GmbH (SWH) und über Ihre damit einhergehenden Rechte.

1        Allgemeine Informationen
1.1       Kontakt

Die SWH hat folgende Kontaktdaten:

Am Feuerwehrhaus 1
40721 Hilden
Telefon 02103 795-555
Telefax 02103 795-130
E-Mail info@stadtwerke-hilden.de.

1.2       Datenschutzbeauftragter
Die SWH hat einen Datenschutzbeauftragten. Sie erreichen ihn unter folgenden Adressen:

Philipp Köster
Am Feuerwehrhaus 1
40721 Hilden
E-Mail: Datenschutz@stadtwerke-hilden.de
02103 795 232

1.3       Ihre Rechte
Sofern die SWH Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet, haben Sie folgende Rechte:
Sie können von der SWH Auskunft über die Daten verlangen (Art. 15 DSGVO).
Sofern die Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie von der SWH verlangen, dass sie die Daten unverzüglich berichtigt oder vervollständigt (Art. 16 DSGVO).
Sie können von der SWH unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, die Daten unverzüglich zu löschen, insbesondere wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind (Art. 17 DSGVO).
Sie können von der SWH unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, die Verarbeitung der Daten einzuschränken insbesondere, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten (Art. 18 DSGVO).
Sie können der Verarbeitung der Daten durch die SWH unter bestimmten Voraussetzungen widersprechen, sofern die Verarbeitung nicht für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Verarbeitung der Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, die Daten, die Sie der SWH bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder dass die SWH die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt (Art. 20 DSGVO).
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Daten gegen die DSGVO verstößt, können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, beschweren (Art. 77 DSGVO).

1.4       Dauer der Verarbeitung
Sämtliche personenbezogenen Daten werden solange verarbeitet, wie der Zweck der Verarbeitung es verlangt, und solange gespeichert, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist.

2           Nutzung der Website

2.1        Datenerhebung auf der Website
Die Nutzung der Website ist möglich, ohne irgendwelche personenbezogenen Daten einzugeben. Wenn Sie jedoch über die Website mit uns in Kontakt treten oder Verträge abschließen möchten, müssen Sie unterschiedliche personenbezogene Daten eingeben.

2.1.1     Allgemeines Kontaktformular
Über ein allgemeines Kontaktformular können Sie uns Mitteilungen jeder Art übermitteln. Dazu müssen Sie zumindest Ihren Namen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Mitteilung zu bearbeiten und um Ihnen zu antworten. In diese Verarbeitung willigen Sie mit Eingabe der Daten ein. Rechtsgrundlage ist somit Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Angabe der Daten ist freiwillig, jedoch Voraussetzung für die Übermittlung der Nachricht.

2.1.2     Online-Services
Sie können sich in den Online-Services für die Energie- und Wasserversorgung an-, um-, und abmelden und uns über die aktuellen Zählerstände und den voraussichtlichen Verbrauch informieren. Außerdem können Sie uns online Ihre Bankverbindung zum Zwecke des Zahlungseinzuges per SEPA-Lastschrift mitteilen. Ihre Angaben werden für die Vertragsanlage, Vertragsabwicklung, Vertragsänderung und Vertragsbeendigung verwendet. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Zu der Anmeldung sind Sie nach § 2 Abs. 2 StromGVV, bzw. § 2 Abs. 2 GasGVV bzw. § 2 Abs. 2 AVBWasserV verpflichtet. Zu der Ummeldung sind Sie ebenfalls aufgrund des Versorgungsverhältnis verpflichtet. Die Abmeldung ist erforderlich um das Vertragsverhältnis zu kündigen. Falls Sie zur Übermittlung der Zählerstände aufgefordert werden, sind Sie auch dazu verpflichtet gemäß § 11 Abs. 2 StromGVV bzw. § 2 Abs. 2 StromGVV bzw. § 20 Abs. 1 AVBWasserV. Im Übrigen ist die Eingabe der Daten freiwillig.

2.1.3    Kundenportal
Im Kundenportal können Sie Strom-, Gas- und Wasserlieferverträge online abschließen. Dazu müssen Sie sich einen speziellen Account einrichten. Das erfordert die Eingabe Ihrer Stammdaten. Es besteht die Möglichkeit ein SEPA-Mandat zu erteilen. Dazu müssen Sie Ihre Kontodaten eingeben. Ihre Angaben werden für die Vertragsanlage, Vertragsabwicklung, Vertragsänderung und Vertragsbeendigung verwendet. Die Angaben sind Voraussetzung für den Vertragsabschluss. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO.

2.1.4    Online-Shop der Bäder
In dem Online-Shop der Bäder können Sie sich online zu Schwimm- und Fitnesskursen in den Bädern anmelden und Gutscheine kaufen. Für die Anmeldung zu Kursen müssen Sie einen speziellen Account anlegen. In jedem Fall müssen Sie Ihre Stammdaten eingeben. Es besteht die Möglichkeit Kurse und Gutscheine per Master- oder Visa-Karte zu bezahlen. Dazu müssen die Daten der Karte eingegeben werden. Ihre Angaben werden für die Vertragsanlage, Vertragsabwicklung, Vertragsänderung und Vertragsbeendigung verwendet. Die Angaben sind Voraussetzung für den Vertragsabschluss. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO.

2.1.5    hildenMedia
Sie können uns online die Erlaubnis erteilen, dass wir Sie per Post, per E-Mail und telefonisch zum Thema Glasfaseranschluss und hildenMedia kontaktieren dürfen. Es werden Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zu Wohn/Gewerbeeinheiten, Eigentümer oder Mieter, Gewerbe oder Privat gespeichert. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist in dem Fall Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist freiwillig.

2.1.6    hildenMobil: E-Leasing-Angebot Sie können uns online die Erlaubnis erteilen, dass wir Sie per Post, per E-Mail und telefonisch zum Thema E-Leasing und hildenMobil kontaktieren dürfen. Es werden Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zum gewünschten Leasing-Modell, Gewerbe oder Privat gespeichert. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist in dem Fall Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist freiwillig.

2.2       Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o. ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Websiten und damit den Nutzern (z. B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Websitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Webeite www.aboutads.info oder die EU-Website www.youronlinechoices.com verwalten.

2.3       Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

2.4       Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.