Ersatzversorgung und -belieferung

Die Stadtwerke Hilden stellen durch Ersatzversorgung und Ersatzbelieferung Ihren Energiebezug sicher. Dies trifft zu, wenn Sie keinen gültigen Liefervertrag haben. Zum Beispiel:

* Sie ziehen neu in eine Anlage und haben vorher keinen Vertrag abgeschlossen.
* Sie haben den Versorger gewechselt und der Wechselprozess ist fehlgeschlagen.
* Ihr Versorger ist insolvent.

Grundsätzlich dauern Ersatzversorgung sowie Ersatzbelieferung bis zu drei Monate. Um sicherzustellen, dass Sie danach auch weiterhin mit Strom beliefert werden, müssen Sie in dieser Zeit einen Stromliefervertrag abschließen.

Wir freuen uns natürlich, wenn Sie diesen Stromliefervertrag mit uns abschließen. Gern berät Sie unser Vertriebsteam , welcher Tarif für Sie in Frage kommt und unterbreitet Ihnen ein individuelles Angebot.

Ersatzversorgung und ersatzversorgungsähnliches Lieferverhältnis nach § 38 EnWG  

Preise für die Stromlieferung gültig für Nicht-Haushaltskunden in der Mittelspannung, Umspannung sowie in der Niederspannung. 

1. Preiselemente für die Stromlieferung 

Preis bis 30.09.2021 für leistungsgemessene und nicht leistungsgemessene Abnahmestellen: 

Grundpreis 840,00 Euro / Jahr / Abnahmestelle 

Arbeitspreis 10,800 Cent/kWh zzgl. Stromsteuer und EEG-Umlage in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe 

Preis ab 01.10.2021 für leistungsgemessene Abnahmestellen: 

Grundpreis 840,00 Euro / Jahr / Abnahmestelle 

Arbeitspreis 25,89 Cent/kWh zzgl. Stromsteuer und EEG-Umlage in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe   

Preis ab 01.10.2021 für nicht leistungsgemessene Abnahmestellen 

Grundpreis 179,00 Euro / Jahr / Abnahmestelle 

Arbeitspreis 25,89 Cent/kWh zzgl. Stromsteuer und EEG-Umlage in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe  

2. Netzentgelte und öffentliche Abgaben 

Zusätzlich berechnen die Stadtwerke Hilden GmbH die jeweils gültigen Entgelte für die Netznutzung und den Messstellenbetrieb, die Konzessionsabgabe, die Belastung aus dem KWKG, der Umlage nach § 19 StromNEV, die Offshore Umlage, die Umlage nach § 18 AbLAV sowie eventuelle neue Abgaben, Belastungen und Steuern in der jeweils zum Lieferzeitpunkt gültigen Höhe.   

Alle Preise sind Nettopreise zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer.