Netzstrukturdaten

Eingespeiste Jahresarbeit

Definition der BNA:
Jahresarbeit ist die Gesamtsumme der Arbeit, die innerhalb des letzten abgeschlossenen vollen Geschäftsjahrs in ein Gasversorgungsnetz eingespeist wird. Die Jahresarbeit ist energetisch in Kilowattstunden (kWh) oder volumetrisch in Normkubikmetern (Nm³) anzugeben.

 2021


Jahresarbeit in kWh
485.460.178
 2020


Jahresarbeit in kWh
426.785.285

Jahreshöchstlast aller Einspeisungen

Definition der BNA
Die zeitgleiche Jahreshöchstlast ist die höchste zeitgleiche Summe der Leistungswerte aller Einspeisungen in ein Netz im Verlaufe des letzten abgeschlossenen vollen Geschäftsjahrs. Liegen gemessene Werte für die Ermittlung der zeitgleichen Jahreshöchstlast nicht vollständig vor, sind nachprüfbare Ersatzwerte anzusetzen, die unter Ausnutzung aller ansonsten verfügbaren und ermittelbaren Daten eine größtmögliche und sachgerechte Annäherung an die tatsächliche zeitgleiche Jahreshöchstlast ermöglichen.

Der Zeitpunkt des Auftretens der zeitgleichen Jahreshöchstlast ist als glatter Stundenwert anzugeben. Maßgeblich ist dabei der volle Stundenwert, der auf das Auftreten der zeitgleichen Jahreshöchstlast folgte (Beispiel: Trat die zeitgleiche Jahreshöchstlast um 06:23 Uhr auf, ist in dem Uhrzeitfeld 07:00 anzugeben).

 2021


höchste Stundenleistung in kWh/h
189.177
Zeitpunkt 10.02.2021; 09:00
 2020


höchste Stundenleistung in kWh/h 149.832
Zeitpunkt 21.01.2020; 09:00