Energiestrukturdaten

(§ 17 Abs. 2 StromNZV)


Jahreshöchstlast

DatumUhrzeitzeitgleiche Jahreshöchstlast
11.01.2017 13:30 48,163 MW
20.01.2016 13:30 49,928 MW

Lastgänge

Graphischer Lastverlauf im Netzgebiet der Stadtwerke-Hilden GmbH:

Lastverlauf SW Hilden 2017 Lastverlauf SW Hilden 2017
Lastverlauf im Netzgebiet der Stadtwerke Hilden GmbH als 1/4-h-Werte:
DownloadLastverlauf SW Hilden 2017.csv (1 MB)

Verknüpfte Datei: netzumsatz_2017_lastgang.csv

'; } ?>
DownloadLastverlauf NE5 Mittelspannung 2017.csv (1 MB)

Verknüpfte Datei: lastverlauf_ne5_ms_2017.csv

'; } ?>
DownloadLastverlauf NE6 MS_NS 2017.csv (1 MB)

Verknüpfte Datei: lastverlauf_ne6_ms_ns_2017.csv

'; } ?>
DownloadLastverlauf NE7 Niederspannung 2017.csv (1 MB)

Verknüpfte Datei: lastverlauf_ne7_ns_2017.csv

'; } ?>

Nicht leistungsgemessene Kunden

Die Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden betrug im Jahr 2017: 119.905.424 kWh
Die Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden betrug im Jahr 2016: 123.593.368 kWh

SLP Summenlast 2017 SLP Summenlast 2017
DownloadSLP Summenlast 2017.csv (1 MB)

Verknüpfte Datei: slp-summenlast_2017_lastgang.csv

'; } ?>

Summenlast der Fahrplanprognosen

Januar 2017: 12.139.261 kWh
Februar 2017: 10.681.291 kWh
März 2017: 10.942.683 kWh
April 2017:   9.792.267 kWh
Mai 2017:   9.277.245 kWh
Juni 2017:   8.356.973 kWh
Juli 2017:   8.454.224 kWh
August 2017:   8.721.684 kWh
September 2017:   9.111.063 kWh
Oktober 2017: 10.144.833 kWh
November 2017: 10.707.116 kWh
Dezember 2017: 11.576.783 kWh

Höchstentnahmelast

Die höchste zeitgleiche Entnahmelast aus dem vorgelagerten Netz betrug im Jahr 2017: 47,787 MW.
Die höchste zeitgleiche Entnahmelast aus dem vorgelagerten Netz betrug im Jahr 2016: 47,547 MW.

Der Bezug aus der vorgelagerten Netzebene betrug im Jahr 2017: 263.890.843 kWh
Der Bezug aus der vorgelagerten Netzebene betrug im Jahr 2016: 269.640.405 kWh

Einspeisungen pro Spannungsebene

Die dezentralen Einspeisungen pro Spannungsebene betrugen:

Einspeisungen pro Spannungsebene:Stand 2017
Mittelspannung:    892.396,41 kWh
Niederspannung: 4.938.895,57 kWh  
Downloaddezentrale Einspeisungen 2017.csv (1 MB)

Verknüpfte Datei: dezentrale_einpeisung_2017.csv

'; } ?>