Falsche Stadtwerker am Telefon

Nicht ausspionieren lassen: Die Stadtwerke Hilden weisen ausdrücklich darauf hin, dass sie grundsätzlich nicht Kunden anrufen und nach der Zählernummer fragen.

Veröffentlicht 15.08.2023
Kategorie: Unternehmen
Eine Frau ist wütend während sie telefoniert und eine Bezahlkarte in der Hand hält.

Aktuell häufen sich Hinweise von Kunden der Stadtwerke Hilden GmbH, die über Telefonanrufe verunsichert sind. Die unbekannten Anrufer mit der Berliner Vorwahl 030 geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und fragen nach der Zählernummer. Die beste Reaktion: direkt auflegen. Sind die dubiosen Firmen nämlich im Besitz der Zählernummer, sind sie in der Lage, Neuverträge zuzuschicken. Die wurden zwar nie abgeschlossen, gelten aber als Haustürgeschäft.

Die Stadtwerke Hilden weisen ausdrücklich darauf hin, dass sie grundsätzlich nicht Kunden anrufen und nach der Zählernummer fragen. Diese Daten sind den Stadtwerken Hilden nämlich bekannt. Sollte durch den unseriösen Anruf ein Haustürgeschäft entstanden sein, gilt ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

Als kommunales Versorgungsunternehmen garantieren die Stadtwerke Hilden ihren Kunden 100 Prozent Ökostrom für alle zu marktgerechten Preisen mit seriösen und transparenten Konditionen sowie umfangreiche Dienstleistungen zu Wallboxen, Solaranlagen und Glasfaser vor Ort. Für eine Beratung stehen die Stadtwerke Hilden ihren Kunden persönlich im Kundenzentrum Am Feuerwehrhaus 1 oder telefonisch unter 02103 795-555 zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

Weitere Pressemitteilungen

  • Eine ältere Frau wird bei einem Haustürgeschäft von einem Mann bedrängt.

    Stadtwerke Hilden warnen vor Betrügern an der Haustür

    Energiepreisbremse als neue Betrugsmasche: Mit falschen Behauptungen wird Einblick in Verträge und die Zählernummer verlangt. Daraus kann ein Haustürgeschäft entstehen.

    Weiterlesen
  • Geschäftsführer Hans-Ullrich Schneider
    Geschäftsführer Hans-Ullrich Schneider

    Hans-Ullrich Schneider erneut als Geschäftsführer bestätigt

    Hans-Ullrich Schneider wurde heute für weitere fünf Jahre als Geschäftsführer der Stadtwerke Hilden GmbH bestätigt.

    Weiterlesen
  • Ein Gabelstapler verlädt einen Trafo in einen LKW.

    Stadtwerke Hilden spenden Trafo an Ukraine

    Ein Trafo aus Hilden überträgt schon bald Strom in der Ukraine.

    Weiterlesen